Aktuelles

Kinderkarneval

Am Sonntag, 7. Februar fand unter den bekannten Hygiene-und Abstandsregeln der coronakonforme Kinderkarneval in Madfeld statt. Aufgrund des winterlichen Wetters fand die Aktion in der Dorfscheune statt. 
 
Die Kinder konnten sich im Vorfeld alleine oder mit Mama, Papa, Schwester, Bruder, Oma, Opa, Tante oder Onkel kostümiert fotografieren. Das Foto konnte dann am Kinderkarnevalssonntag getreu nach dem Motto „Verkleide dich kunterbunt und mach mit uns den Kreisel rund!“ am Kreisel/Hula Hoop Reifen aufgehängt werden. Dafür gab es für die Kleinen eine Schnuckertüte und den „Coroni-Orden“. Für die Eltern wartete ein kleiner Warmmacher. 
Es haben sich einige Kinder beteiligt, worauf das Kinderkarnevalsteam sehr stolz ist. 
Für zwei Wochen sind die Kreisel bei Bäckerei Leitner zu bestaunen. 
 

(Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken)

 

Der Dorfplatz ist um zwei Obstbäume ergänzt worden! Im Vordergrund ein Apfelbaum und hinten eine Zwetsche, beides alte Sorten.

Vielen Dank den Stadtgärtner aus Brilon.

Vielleicht reicht es ja nächstes Jahr schon zu einem Apfel- oder Pflaumenkuchen.

 

 

Die Thekenabdeckung ist angebracht und ist für kommende Veranstaltungen ein Hingucker. Die Getränke werden an dieser Theke noch viel besser schmecken. 

 

 

 

Vielen Dank an die Blechprofis für das Sponsoring.

 

Ein Spiegel für die behindertengerechte Toilette ist nun auch fertiggestellt und angebracht.

Außerhalb der Scheune ist eine Hinweistafel zur Geschichte des Dorfes Madfeld aufgestellt worden. 

Weitere Informationen zu den anderen Hinweistafeln finden Sie hier (bitte Anklicken)

Aufgrund des aktuellen Corona-Geschehens im Dorf bleibt die Dorfscheune bis auf Weiteres geschlossen. Bleibt gesund.

Wieder ein Bereicherung in unserer Dorfscheune

Wir danken den Spendern der Spiegel Werner Dufhues (Spiegel auf der Herren-Toilette) und Irmhild Kemmerling (Spiegel auf der Damen-Toilette).