Aktuelles

 

Der Verein „1000 Jahre Madfeld e.V.“ unterstützt den Schützenverein bei der Crowdfundig Aktion für den Glockenstuhl Madfeld (bitte auf den Link klicken).

http://www.1000-jahre-madfeld.de/wordpress/wp-content/uploads/2019/08/20190828_Crowdfunding_Glockenstuhl.pdf

Schmieden für den Frieden

Das ist ein internationales Projekt für den Frieden in der Welt, die von dem Kunstschmied Alfred Bullermann und u. a. vom Schauspieler Heinz Hoenig und vielen weiteren Prominenten unterstützt wird.

Mit der klaren Überzeugung, dass etwas für den Weltfrieden getan werden muss, formen Schmiede auf allen Kontinenten dieser Erde mit Feuer, Hammer und Amboss Friedensnägel aus glühendem Eisen. Jeder Friedensnagel ist ein Unikat, mit der Prägung einer Friedenstaube versehen und mit einem Zertifikat ausgestattet. Jeder Schmied, der sich der Initiative angeschlossen hat, unterstützt durch den Verkauf seiner selbst geschmiedeten und nummerierten Friedensnägel hilfsbedürftige Menschen oder gemeinnützige Einrichtungen in seiner Umgebung.

Der Schmied Christoph Sprenger aus Madfeld hat sich dieser Initiative angeschlossen und hat dem Verein „1000 Jahre Madfeld“ einen Friedensnagel für die Dorfscheune mit einem Zertifikat beim Dorffest überreicht.

Beim Weihnachtsmarkt im Dezember wird er am Dorfplatz in Madfeld weitere Friedensnägel schmieden, die dann von den Besuchern erworben werden können. Selbstverständlich können die Erwerber auch selbst Hand mit anlegen.

Damit setzen Menschen auf der ganzen Welt durch den Kauf eines handgeschmiedeten Friedensnagels ein klares Zeichen für Frieden und Menschlichkeit.